15.06.2019

Märchenhaft finden manche Besucher die idyllisch gelegene Nikolauskapelle bei Klingenmünster. Am Samstag, 15. Juni, um 18 Uhr geht es in der spätromanischen Kapelle tatsächlich um Märchen, genauer gesagt: um märchenhafte Erzählungen für Erwachsene. Märchen sind wie Ruhepole in unserer hektischen Zeit, sie erschaffen Bilder, Emotionen und berühren jede Seele, meinen Andrea Weiß und Gabriele Genz. Die beiden sind Erzählerinnen, die nicht nur die Märchen der Gebrüder Grimm, sondern auch andere nach Jahreszeit ausgewählte Volksmythen und Geschichten aus verschiedenen Ländern frei erzählen und gestalten können. Den musikalischen Rahmen setzen Ulrich Harsch und Thomas Beck mit Gitarrenmusik.

Gerne kommen die beiden Märchenerzählerinnen nach dem Programm mit ihrem Publikum ins Gespräch. Die Eintritt zu dem Erzählabend ist frei, die veranstaltende Burg-Landeck-Stiftung freut sich jedoch um über Spenden für die weitere Renovierung der Kapelle.